Mit einer Verhaltenstherapie zu neuer
Stärke und Zuversicht finden

Alte, negative Eindrücke sollen im Rahmen einer Verhaltenstherapie durch neue, positive Erfahrungen ersetzt werden.

Die Lösung von Problemen und psychischen Beschwerden liegt in uns selbst begründet. Daher kann ich als Therapeutin die Schwierigkeiten meiner Patienten nicht selbst lösen. Vielmehr bin ich aber aufgrund meiner Erfahrung und meines Fachwissens in der Lage, Ihre Selbstheilungskräfte wirkungsvoll anzuregen. Um dies zu erreichen, ist eine Verhaltenstherapie das Mittel der Wahl.

Durch gezielte Anpassung von Verhaltensweisen wird es Ihnen möglich, auch besonders belastende Situationen durchzustehen und erfolgreich zu meistern. Grundsätzlich ist die Dauer einer Verhaltenstherapie von der Schwere der Problematik abhängig. Unabhängig von der individuell benötigten Zeit durchläuft eine Verhaltenstherapie jedoch mehrere Phasen.

Ich stehe Ihnen in meiner Praxis auch zur Verfügung, wenn Sie bereits einen ersten Therapieversuch unternommen haben. In einem ersten Gespräch klären wir dann, wie ich Ihnen in Ihrer aktuellen Situation helfen kann.

Wenn Sie bereit sind, eine Verhaltenstherapie zu starten, freue ich mich jetzt auf Ihren Anruf.

Termin vereinbaren